2024 Batch #4, 2nd, DE, start-up

mechIC

Gr├╝nderteam v.l.: Dr.-Ing. Philip Schmitt, Dr.-Ing. Lisa Schmitt und Henning Mays

Batch #4

Kategorie: Mikrosystemtechnik, Sensorik

mechIC (Mechanical Integrated Circuits) entwickelt mikromechanische Komponenten, die ├Ąhnlich wie elektronische Bauelemente miteinander in einem Netzwerk verschaltet und auf einem Silicium-Chip umgesetzt werden. Anwendungsfelder sind hochintegrierte Sensorschaltungen f├╝r die ├ťberwachung von Dehnungszust├Ąnden und mechanischen ├ťberlastungen. Die in den Sensoren integrierten mechanischen Bauteile decken dabei die komplette Messkette von der Datenerfassung ├╝ber die Verarbeitung, Selektion und Speicherung von ausgew├Ąhlten Dehnungswerten ab. Der Vorteil der mechIC Sensoren gegen├╝ber konventionellen elektronischen Sensoren besteht darin, dass sie energieautark, d.h. ohne Strom betrieben und ├╝ber RFID extern ausgelesen werden k├Ânnen.

Die letzten Wochen waren in vielerlei Hinsicht sehr spannend und lehrreich f├╝r uns. Wir konnten zahlreiche spannende Industriekontakte aufbauen und profitieren besonders von dem breiten Mentoren-Netzwerk. Wir sind sehr dankbar f├╝r die viele Unterst├╝tzung durch HIGH-TECH.NRW!

Dr.-Ing. Lisa Schmitt