2024 Batch #4, DE, start-up

Regascold GmbH

Gr├╝nder v.l. Sven Hudy, Dr. Carolin Krieweth und Philipp Ketteni├č

Batch #4

Kategorie: Energiewirtschaft, K├Ąlter├╝ckgewinnung

Das Aachener Startup Regascold besch├Ąftigt sich mit dem Recycling von hochwertiger K├Ąlte, die in kryogen verfl├╝ssigten Gasen wie LOX, LN2, LCO2, LNG sowie in Zukunft Green-H2 und Green-Methan gespeichert ist. Diese durch den Regasifizierungsprozess freiwerdene K├Ąlte wird den K├╝hlprozessen des Kunden zugef├╝hrt, sodass der Bedarf an elektrischer Energie und somit CO2-Emissionen und Kosten zur herk├Âmmlichen K├Ąlteerzeugung reduziert wird. Neben Verbrauchern von technischen Gasen und von K├Ąlte in Branchen wie z.B. Pharma-, Lebensmittel- und Getr├Ąnkeindustrie, chemische und kunststoffverabeitende Industrie, der Elektroindustrie sowie der gesamten Zulieferbranche, liegen auch LNG-Terminals aufgrund ihres gro├čen, ungenutzten K├Ąltepotentials im Fokus.

Der HIGH-TECH.NRW Accelerator hat uns als Regascold sehr geholfen. Durch Pitchtraining und -optimieren ├╝ber Schulungen, Vernetzen mit Investoren, Firmen und anderen Startups bis hin zum kr├Ânenden Abschluss auf dem Demoday hat uns das HIGH-TECH.NRW-Team in den letzten Monaten unglaublich unterst├╝tz und uns sehr bei unserer Weiterentwicklung geholfen. Wir sind Euch sehr dankbar und freuen uns auf den weiteren Kontakt mit Euch und mit den anderen Teilnehmerteams.

Philipp Ketteni├č