1st, 2023 Batch #2, DE, start-up

Co-reactive

Gr├╝nder Dr.-Ing. Andreas Bremen

Batch #2

Kategorie: Dekarbonisierung & Bausektor

Ein Drittel der weltweiten CO2-Emissionen wird von der Bau- und Geb├Ąudeindustrie verursacht. Beispielsweise wird bei der Herstellung des Grundstoffs Zement mehr CO2 freigesetzt als der gesamte weltweite Flugverkehr verursacht. Das Spin-off Co-reactive der RWTH Aachen hat deshalb ein Verfahren zur Dekarbonisierung von Prozessen in der Zementindustrie entwickelt. Es beruht darauf, dass der bei der Herstellung von Zement frei werdende Kohlenstoff in dem Mineral Olivin gespeichert und als emissionsarmer Rohstoff f├╝r gr├╝nen Zement weiterverwendet wird.

Wenn du im Rheinland ein Start-up aufbaust, f├╝hrt kein Weg an HIGH-TECH.NRW vorbei. Das Accelerator Programm hat Co-reactive auf ein ganz neues Level gehoben. Neben den vielseitigen Workshops bildet f├╝r uns vor allem das Netzwerk an start-up begeisterten ExpertInnen eine wichtige Basis f├╝r unseren zuk├╝nftigen Erfolg.

Orlando Kleineberg